Die Vision

Viele Menschen sind auf der Suche nach einem Ausweg. Einen Ausweg vom Irrweg. Kann der Ausweg auch ein Irrweg sein? Der Fluss des Kapitalismus scheint so stark zu sein, dass er alles, was sich ihm in den Weg stellt, einfach überschwemmt. Geld, Geld, Geld und noch mehr Geld, das ist die Antwort für alle Probleme.

Wohnzimmer mit Altholzvertäfelung

Will man raus aus dem Hamsterrad, so braucht man Geld. Alle brauchen Geld. Wohltätige Vereine und Kirchen sammeln regelmäßig Spenden. Das Geld wurde uns zum Fluch und zum Segen. „Geld regiert die Welt.“ Dass es auch anders gehen kann sieht man in der Gegenwart eigentlich nicht. Diejenigen, die einen Ausweg gefunden haben leben meistens von Spenden.

Leben aus Glauben

Das Leben aus Glauben ist für uns Neuland. Wir kennen es aus der Bibel oder aus Erzählungen. Wie es funktioniert wissen wir nicht wirklich. Die Bibel sagt: „Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit und es wird euch alles andere hinzugefügt werden.“ Mt 6,33. Das Leben mit Jesus beginnt, wenn Jesus in unserem Herzen lebt.

Ohne Vision geht ein Volk zugrunde

Wenn ein Volk das prophetische Wort nicht annimmt, verliert es jeden Halt. Aber glücklich ist es, wenn es sich an Gottes Gesetz hält!  Sprüche 29,18 EU

Wenn keine Offenbarung (Vision) da ist, verwildert ein Volk; aber wohl ihm, wenn es das Gesetz beachtet!  Sprüche 29,18 ELB

Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des HERRN geht auf über dir!  Jesaja 60,1 LUT

Die Vision, ein Weg, ein Ziel

Jesus antwortete: Mein Reich ist nicht von dieser Welt; wenn mein Reich von dieser Welt wäre, hätten meine Diener gekämpft, damit ich den Juden nicht überliefert würde; jetzt aber ist mein Reich nicht von hier. Joh 18,36

Das Reich Gottes beginnt mit einer Entscheidung! Du wirst von neuem geboren. Der Verstand kann das nicht begreifen! Die Tür zum Reich Gottes ist Jesus Christus! Durch Umkehr und die Taufe im Namen Jesus wirst du neu geboren. Weder Theologen noch Philosophen können das rational erklären.

Kontakt:
Markus und Susanna Nattrodt
Weinstraße 32
Nagold-Mindersbach